Die kohsie Diversity Buchhandlung schließt zum 31.05.2024

Meine Beweggründe zur Schließung von kohsie: von Sarah Miriam Lutzemann sarahlutzemann.de   Im kohsie habe ich Werken & Autor*innen Sichtbarkeit gegeben, insbesondere BIPoC-Autor*innen, die feministische und intersektionale Perspektiven in Geschichten einbetten, Diskriminierung und Privilegien reflektiert behandeln und so unser Lesen und unser Leben bereichern. Ich habe besonderen Wert daraufgelegt, im Sortiment vor allem die Bücher…